KUNDENMEINUNGEN

KUNDENMEINUNGEN



Kundenbewertungen zu Chikara Mix

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Eigene Bewertung schreiben
     Sehr gut !!
von Anonymus am 30.07.2017

Kundenbewertungen zu Chikara Color ca. 4mm schwimmend
Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Eigene Bewertung schreiben
     Top !
von Anonymus am 03.02.2016
Ich habe Chikara Color vor einiger Zeit getestet und das Ergebnis ist ausschlaggebend dafür das ich dieses Jahr nur noch Chikara füttern werde. Ich habe einige, schon mehrere Jahre alte, Koi in Baumarktqualität deren Farben in etwa so aussahen wie der Lack von den ersten Autos, die mit wasserlöslichen Lacken lackiert wurden, heute. (das war Ende der 80er).
Das Ergebnis war bereits nach einigen Tagen beeindruckend, die Farben sehen wieder so aus wie sie auf dem Tosai mal aussahen und das scheint dauerhaft so zu sein, denn auch heute, mehrere Monate später, ist kein erneutes Verblassen festzustellen. Die Macher von Chikara scheinen also ziemlich viel richtig zu machen.
Ich habe übrigens auch vorher kein "billig" Futter verfüttert.
     sehr gut
von Anonymus am 18.11.2014
angehnemer Geruch
keine Wassertrübung
wenig Ausscheidungen
wird von den Fischen gierig angenommen
für Wachstumsbeurteilung ist die Zeit noch zu kurz
Farbe dto

Kundenbewertungen zu Chikara Basic ca. 3mm schwimmend
Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Eigene Bewertung schreiben
     Macht mir einen sehr guten Eindruck!!!
von Anonymus am 09.08.2016
Lieferung war megaschnell.
Fische sind gierig auf Chikara. 
Etwas neg. ist ab und an schwimmender Kot auf der Oberfläche.

Anmerkung : das kommt mitunter bei einer Futterumstellung vor bis sich der Koi umgestellt hat .

Kundenbewertungen zu Chikara Basic + ca. 5mm sinkend
Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Eigene Bewertung schreiben
     Bin sehr zufrieden mit dem Futter
von Anonymus am 28.01.2015
Es wird gut angenommen, weniger Ausscheidungen als bei den anderen Futtersorten die wir hatten.

Kundenbewertungen zu Chikara Premium ca. 5mm schwimmend
Anzahl der Bewertungen: 3
Durchschnittliche Bewertung: 5
Eigene Bewertung schreiben
     Ausgezeichnet!
von Anonymus am 03.07.2017
Unsere Fische erfreuen uns durch eine hervorragende Gesundheit und aktives Verhalten! Das Futter wird sehr schnell gefressen, auffordernde Blicke bezüglich weiteren Nachschubs treffen uns zügig wieder. 
Die Wasserqualität ist hervorragend!
Wir sind sehr zufrieden mit der gesamten Entwicklung im Teich, seitdem wir dieses Futter verwenden. 
Ebenso hat uns der gesamte Chikara-Shop durch seine kompetente, zügige und freundliche Vorgehensweise überzeugt. 

Vielen Dank und beste Grüße
Doris

     Chikara Premium
von Anonymus am 31.03.2015
Nach ca. 3 Wochen Futterpause wurde Premium sofort angenommen. Meine Koi warten bereits am
Futterring (bei zugedecktem Teich) auf ihre Mahlzeit. Ein kleiner Nachteil ist die stellenweise etwas krümelige Konsistenz. Vor allem bei dem Wind der zur Zeit übers Land weht. Aber dies ist bei der guten Qualität kein Beinbruch

Anmerkung : das ist immer der Zwiespalt : Je weniger Wasser - umso günstiger das Futter übrigens - desto geringer die Gefahr der Verpilzung, allerdings ist das Futter dann trockener und krümmelt mehr . Wir meinen, dass wir mit ca. 6 Prozent einen guten Kompromiß gefunden haben. Bitte auch Futtersack pfleglich behandeln auch hier trägt Gewalteinwirkung zu Bröseln bei.

     Chikara Premium
von Anonymus am 07.08.2014
Hi Doc,

Du hast dich selber übertroffen.

Ich mache bei neuem Futter immer einen "Test" in der stark überbesetzten Innenhälterung (hier kann man am schnellsten Veränderungen der Wasserwerte und/oder Gerüche feststellen) . Ich füttere dann zur Probe die 4-5fache Menge der Normalportion.

Schon beim Chikara Basis war ich begeistert won der deutlich geringeren Ammoniakentwicklung/-ausscheidung im Gegensatz zu allen bislang von mir getesteten Futtern (alle "Namhaften").

Aber das 'Premium' ist wirklich super; trotz der hohen Futtermenge keinerlei Ammoniakgeruch, d.h. die Eiweiße werden offensichtlich noch mal besser verstoffwechselt !!

Und das Verhalten der Koi: Beim Basis haben sie sich schon immer wie verrückt auf das Futter gestürzt (unfreiwillige Dusche meinerseits :-) 

==>nach dem Premium suchen die Koi zusätzlich stundenlang jede Ecke und jeden Winkel nach weiteren Futterkörnern ab !! 

Gut finde ich ebenfalls, dass einige Anteile schwebend sind; die Korngröße ist auch sehr gut.

Ich bin sehr begeistert.

Meine Koi werden nur noch das Premium bekommen !!!

Vielen Dank und viele Grüße

Thomas

Kundenbewertungen zu Chikara Basic ca. 5 mm schwimmend
Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 4
Eigene Bewertung schreiben
     sehr gut
von Anonymus am 07.04.2017
Für eine hervorragende Bewertung müsste 
Basic 5 mm, schwimmend, noch etwas weniger krümeln. Ansonsten ein sehr gutes Koifutter.

siehe Anmerkung zu Premium

Kundenbewertungen zu Chikara Basic ca. 4-5 mm sinkend
Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Eigene Bewertung schreiben
     sehr gut
von Anonymus am 28.07.2017
Im Gegensatz zu Basic sinkend aus dem letzten Jahr,
krümelt diese Produktion überhaupt nicht. Bin voll zufrieden damit. Meine Koi ebenso.
     Top Futter
von Anonymus am 12.05.2016
Ich habe das Gefühl die aktuelle Charge mit den grösseren Pellets ist nocheinmal besser geworden als die vorhergehende. Die Wasserwerte sind unverändert gut trotz reichlicher Fütterung. Die Koi beginnen sich bereits mehrere Minuten vor der anstehenden Fütterung unter dem Futterautomat zu stapeln und gegenseitig aus dem Wasser zu drücken. Ich füttere 1%/ Tag verteilt auf 6 Fütterungen also sollte das nicht nur auf akuten Hunger zurückzuführen sein.
"Negativ" anzumerken habe ich nur 2 Sachen: Die Koi werden verwöhnt, Futter einer anderen Marke, das ich letztes Jahr gefüttert hatte, wird jetzt nur kurz angelutscht und dann wieder ausgespuckt.
Die Idee man könne mit Sinkfutter den Teichboden sauber halten funktioniert nicht, die Pellets haben keine Chance bis auf den Boden zu sinken.

Hi.
Ich habe das Futter bestellt und kann nur sagen bis jetzt absolut ,, Top " ! Super schnelle Lieferung (24h), schnelle Antwort bei Fragen, das Futter riecht frisch und angenehm, meine Fische nehmen es bestens an, keine negativen Veränderungen im Wasser festgestellt , Hinweise zum Futter liegen bei , mehr kann ich noch nicht sagen füttere es erst ein paar Tage. Bis jetzt bin ich sehr  positiv überrascht!

 

Hallo Chikara Team,

ich danke Ihnen für Ihre rasche Antwort und kann sagen, dass mein genesender und sich in der Innenhälterung befindender Koi das Chikara Immun annimmt. 
Das erste Futter seit dem ich ihn in die IH nehmen musste. Mein Respekt! Ich denke, ich werde zum Futter von Chikara wechseln.  
Auch die der Futterlieferung beigebene Handreichung überzeugt mich, das nenne ich Service.

Warten wir noch die Akzeptanz im Freilandteich ab, sobald es Frühjahr wird. 

Mit besten Grüßen 

Jürgen Frantz  27.2.2018




Hallo Wolfgang,

ich wollte Dir mal wieder einen neuen Zwischenstand bezgl. dem Chikara mitteilen.
Nachdem ich nun bereits seit zwei Wochen das Futter verwende, die erfreuliche Info.
...............................
Bei den Ausscheidungen der Fische würde ich aktuell (leicht Fadenalgen am Teichboden) die Würste als identisch wie beim Kampai beurteilen.
Was mir aktuell jedoch nicht so gefällt, ist das, sehr viel "vom Futter abfällt" sprich zuviel "Futterkleinstbestandsteile".
Dies fällt mir extrem auf, wenn man eine Hand voll Futter ins Wasser wirft.
Unmengen an "Futterkleinstbestand".......hoffe, dass bekommt Ihr noch in den Griff.
Ansonsten bin ich hinsichtlich der Zusammensetzung schon etwas beruhigter, da in Deinem Chikara, ja deutlich bessere Zutaten beinhalten sind wie "Kampai- alt".
Wasserwerte weiterhin wie gewohnt TOP.
Optische Wasserqualität ebenso unbedenklich........
Noch eins..............mit der Webseite solltet Ihr mal Gas geben :) :)

Gruss T.

dazu zwei Anmerkungen : Webseite ist online, Brösel wurden abgestellt, wie Du aus der zweiten Sendung sicher sehen konntest

 

Moin Wolfgang ,
soviel vorab: Du bekommst nicht 1 Futterkorn zurück !  :-)
Mal der Reihe nach:
- Nach Erhalt des Paketes habe ich natürlich erstmal eine Schnupperprobe genommen. Ich habe schon sehr viele verschiedene Futtersorten gerochen und der Geruch dieses Futters war -was Koifutter angeht-  für mich etwas Neues. Er erinnerte mich an frühere Zeiten des Wettkampfangels, Deutsche Meisterschaft usw...ich vermute, dass der spezielle Geruch i.W. von den Bioalgen getragen wird. Sehr interessant !
- Ich halte meine Koi derzeit in der Innenhälterung bei 23/24 Grad.
- Bei der kuscheligen Wärme sind sie natürlich ohnehin sehr futtergierig.

- Was ich allerdings spätestens seit der zweiten Fütterung mit Deinem Futter erlebe...sobald ich anfange, das Futter auf die Oberfläche zu streuen, beginnt eine "Orgie"...die Koi prügeln sich förmlich um das Futter, ich nehme jedes mal eine unfreiwillige Dusche.

- Weiterhin kann ich beobachten, dass die Koi nach dere Fütterung nicht mehr in die bislang fast schon übliche stundenweise "Mittagsruhe" verfallen, sondern weiter sehr agil sind.

- Ich habe auf der Wasseroberfläche eine Schwimminsel, um etwas Deckung für die Koi zu bieten. Durch das aufgeregte Fressverhalten werden immer wieder Futterkörner auf die Schwimminsel gespült. Früher ist immer nur der zutraulichste Doitsu Ochiba (den kann ich zur Handfütterung aus dem Wasser nehmen und er frist während dessen aus der anderen) mit dem Vorderkörper auf die Insel geschwommen, um sich die Körner zu holen. Bei dem neuen Futter sind es 5-6 Koi und sie drücken die komplette Insel unter Wasser oder drehen sie, wenn sie nur einseitig belastet wird. Da bleibt nicht ein Korn übrig.

Pflanzenhaltung auf der Schwimminsel kann ich nun endgültig vergessen...  :-)

- Trotz des vorhandenen Protein-/Fettverhältnisses  k e i n  Geruch wegen erhöhter Ammoniakausscheidungen festzustellen. (Konnte ich bislang in der völlig überbesetzten Innenhälterung immer gut testen, ob ein Futter hinsichtlich dieser Konstellation meinen Ansprüchen genügte. Viele haben da völlig versagt; das roch es einige Zeit nach der Fütterung sehr stark nach Ammoniak...  :-(......

- Durch die tägliche Spülung der Beadfilter kann ich mittels der teildurchsichtigen Rohre die Schmutzanteile gut beobachten. Es sind optisch betrachtet, deutlich weniger.

So, soweit also zum ersten, recht langen Zwischenbericht, ich bin auf die mittelfristige Entwicklung der Koi gespannt. Das Futter ist, nach den bisherigen Beobachtungen, spitze !!!
 
Vorschläge: Teilsinkende Anteiel oder künftig ganzjährig separat als sinkend mit anbieten (wie ich schon mal geschrieben hatte, hab ich bislang immer ca. 20% eines Sinkfutters beigemischt).

Eine Mischung als Farbfutter hattet ihr ja sowieso schon vorgesehen.

Viele Grüße und noch einen schönen Ostermontag wünscht

T.

Hallo Wolfgang,

Paket kam heute an. Danke.
.......................
Futter riecht super. Fische haben es nicht wieder ausgespuckt. Was sie bei neuem Futter bisher noch nie gemacht haben.

Nochmal Danke

Gruß D.
 

Guten Morgen,
hier ein kleines Feedback zum Futter. Nachdem ich das Color durchhabe und jetzt wieder auf Immun gehe, erstmal Danke für das Ersatzpaket, habe ich dann doch etwas an meinem mit Hikui erkranktem Kohaku erkennen können. Die Geschwüre, bzw. Hautveränderungen sind etwas blasser geworden und nicht mehr so auffallend, Zufall oder könnte dein Color einen Stoff enthalten, der sich positiv auf die Hautveränderung verhält?
Es könnte ja sein, muß aber nicht, ist mir nur so aufgefallen.
Bei den Farben habe ich jetzt nicht solche die Veränderungen festgestellt, vielleicht etwas kräftiger, aber das wäre bei hochwertigeren Koi vielleicht besser zu erkennen.
Ansonsten habe ich deinen Rat befolgt, die Fütterungen auf viele kleine Malhzeiten so zu verändern, was soll ich sagen, die fressen wie bekloppt und beim wachsen kann man zugucken, echt tolle Sache!
Ich schreib dir das Pn, weil ich eine, von einigen Leuten, einseitige Diskussion vermeiden möchte.

Ich bin mit deinem Futter sehr zufrieden, die Koi stehen Top da, die Wasserwerte sind alle im grünen Bereich, die Ausscheidungen sind sehr gut vom Vlieser aufzunehmen, fallen nicht auseinander, keine Schwebeteilchen von den Ausscheidungen und mittlerweile sind die Koi ganz wild auf das Futter.

Ich hoffe, dass mit dem Hikui, ist wirklich auf dein Color zurück zuführen, es wäre vielleicht wert, dass weiter zu beobachten.

schöne Grüße aus Hagen,  Juli 2014

 

Hallo Wolfgang,

hatte vor ca. 4 Wochen bei Dir das erste Mal Chikara ( Immun + Basic +) bestellt und möchte Dir einen kleinen Zwischenbericht geben. Ich füttere jetzt seit 3 Wochen das Immun, aktuelle Wassertemperatur ist 14° C. Die Fische haben nach 3 Tagen Futterpause und anfänglichen Zögern das Futter super angenommen. Ich habe zu dieser Jahreszeit und Wassertemperatur noch nie so fidele und aktive Fische gehabt. Selbst bei 14 ° C balgen die sich noch um das letzte Futterpellet, sowas habe ich noch nicht gesehen. Sie stehen einfach top da. Eigentlich waren sie bei den Temperaturen eher zögerliche Fresser.
Bin echt begeistert.

gruss
holger